Nachhaltigkeit & Verantwortung



Bauscher übernimmt gesellschaftliche Verantwortung - jetzt und für die nächsten Generationen. Unser Qualitätsporzellan wird ausschließlich in Deutschland gefertigt. Das sichert Arbeitsplätze. Und so können wir die Einhaltung hoher Standards und hoher ethischer Normen bei der Fertigung unserer Produkte garantieren.





Bauscher optimiert ständig alle Abläufe und hat sich umweltorientiertes Handeln zum Grundsatz gemacht:
- Porzellan wird aus wenigen natürlichen Rohstoffen hergestellt und ist per se wenig umweltbelastend
- die extrem widerstandsfähigen Bauscher Geschirre werden energieeffizient und ressourcenschonend hergestellt
- neue Brandtechnologien senken den Energieeinsatz um ein Drittel und reduzieren den Ausstoß des Treibhausgases CO2
- die beim Herstellungsprozess von Porzellan anfallenden keramischen Abfälle werden komplett recycelt
- ausgezeichnet mit dem Energy Efficiency Award 2008 und dem Energiepreis der Stadt Weiden 2010 für das ambitionierte Energiesparen unserer Mitarbeiter.

Die Themen Umweltschutz, Ressourcenschonung und Energieeffizienz sind fest in unserer Unternehmenskultur verankert.
Diesen nachhaltigen Erfolg unseres Umweltmanagements belegt auch die Zertifizierung nach höchstem internationalen Standard ISO 14001. Zudem sind wir das erste Unternehmen der Porzellanbranche weltweit, dessen Energiemanage- mentsystem nach ISO 50001 zertifiziert ist. Verantwortung gestalten heißt für Bauscher aber auch, Sicherheit am Arbeitsplatz zu garantieren und einen fairen Umgang mit den Kunden und Mitarbeitern zu pflegen.
Dieses Verständnis von Nachhaltigkeit und Verantwortung bietet unseren Kunden vor allem Kontinuität und Sicherheit: Bauscher steht für umweltbewusste Lösungen und zukunftsfähige Produkte, auf die man sich verlassen kann.
Porzellan für Morgen - Seit 1881.