prisma

Dekoratives Understatement

Die Kollektion Prisma ist zurückhaltend und doch unübersehbar. Denn von welcher Seite man es auch betrachtet, Prisma macht stets einen glänzenden Eindruck. Die Reliefstruktur ist dem Jugendstil entnommen, bei dem die Funktionalität der Gestaltung eine wichtige Rolle spielt. Mit diesem Anspruch passt die Kollektion nicht nur hervorragend in das Bauscher Programm, sondern auch zu den Einsatzbedingungen der modernen Gastronomie.

Design: Prof. Klaus Dombrowski, 1994

Folder downloaden...

weiter zur Artikelübersicht...