stuttgart

Klassik trifft Tradition

Das Porzellan mit dem charakteristischen Kreuzbandrelief ist das traditionsreichste des Bauscher Sortiments. Seit 1911 glänzt die Kollektion in der gehobenen Gastronomie und hat bis heute nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt. Das für Stuttgart typische Relief vereint Elemente des Neoklassizismus und der Biedermeierzeit und ziert vornehm Flach- und Hohlteile.

Design: Atelier Bauscher, 1911

Folder downloaden...

weiter zur Artikelübersicht...


prisma

Dekoratives Understatement

Die Kollektion Prisma ist zurückhaltend und doch unübersehbar. Denn von welcher Seite man es auch betrachtet, Prisma macht stets einen glänzenden Eindruck. Die Reliefstruktur ist dem Jugendstil entnommen, bei dem die Funktionalität der Gestaltung eine wichtige Rolle spielt. Mit diesem Anspruch passt die Kollektion nicht nur hervorragend in das Bauscher Programm, sondern auch zu den Einsatzbedingungen der modernen Gastronomie.

Design: Prof. Klaus Dombrowski, 1994

Folder downloaden...

weiter zur Artikelübersicht...


modulus

Kreativer Alleskönner mit klarer Linie

Modulus, das sind Flachteile und Schalen, mit denen in der trendbewussten Gastronomie unterschiedlichste Speisen, insbesondere aber Fingerfood, asiatische Spezialitäten oder Mediterranes, pur und ästhetisch serviert werden können. Showboards aus heller Buche oder gebeizter Wenge ergänzen das hochwertige Porzellan und bilden einen kreativen Kontrast zwischen Material und gestalterischer Formensprache.

Design: Atelier Bauscher by Brigitte Johannes, 2002 

Folder downloaden...

weiter zur Artikelübersicht...


luzifer

Feuer und Flamme für den täglichen Einsatz

Die Back-, Auflauf- und Spezialartikel des Bauscher Klassikers Luzifer sind so elegant, dass sie nicht nur im Ofen, sondern auch auf dem gedeckten Tisch eine gute Figur machen. Wie sämtliche Bauscher Kollektionen ist Luzifer aus hochwertigem Hartporzellan gefertigt und hält den täglichen Anforderungen der Gastronomie spielend Stand.

Design: Atelier Bauscher, 1881

Folder downloaden...
 

weiter zur Artikelübersicht...